Bewerbung

Einsendungen:

  • Die Einreichungen müssen sich durch besondere gestalterische Elemente hervorheben und sich durch hohe ästhetische sowie kreative Eigenleistung auszeichnen.
  • Alle eingereichten Titel müssen zwischen dem 15.9.14 und 6.9.15 veröffentlicht worden sein.
  • Falls der Titel bei iTunes oder im Apple AppStore verfügbar ist: Fünf Promo Codes. (Wie geht das?)
  • Falls der Titel nicht bei iTunes/Apple AppStore aber im Google Play Store verfügbar ist: Bereitstellung der .apk-Datei per Link zu einem freigegebenen Dropbox-Ordner. (Wie geht das?)
  • Falls der Titel in keinem der oben genannten Stores verfügbar ist: Bereitstellung der Datei per Link zu einem freigegebenen Dropbox-Ordner. (Wie geht das?)
  • Alle Einreichungen, die nicht diesen Vorgaben zuzuordnen sind, bitte per Mail anfragen.

 

Termine 2015:

  • Einreichung der Titel: 10.8.15 – 6.9.15
  • Jury-Phase: 7.9.15 – 26.9.15
  • Bekanntgabe der Nominierten: 28.9.15

 

Häufige Fragen:

Welche Titel können eingereicht werden?

Da es sich beim Deutschen eBook Award um einen Produkt- und Designpreis und nicht um einen Literaturpreis handelt, spielt die literarische Qualität der Titel nur eine untergeordnete Rolle und stellt kein Bewertungskriterium dar. Die Einreichungen müssen sich durch besondere gestalterische Elemente hervorheben und sich durch hohe ästhetische sowie kreative Eigenleistung auszeichnen.

 

Wieviele Titel dürfen pro Bewerber/Verlag eingereicht werden?

Es gibt keine Beschränkung bei der Anzahl der Einreichungen.

 

In welchem Zeitraum müssen die Titel erscheinen?

Die eingereichten Titel müssen ausnahmslos zwischen dem 15.9.14 und dem 6.9.15 veröffentlicht worden sein.

 

Aus welchen Ländern dürfen die Titel eingereicht werden?

Teilnehmen können alle deutschsprachigen Titel, die in Deutschland, Österreich und/oder der Schweiz verfügbar sind.