Vedat Demirdöven

Photo: Vedat Demirdöven - © Raimund Verspohl
Photo: Vedat Demirdöven – © Raimund Verspohl

Seit beinahe 20 Jahren fest in der Medienwelt verwurzelt. Sei es datenbankgestützte Recherche für eine TV-Dokumentation des bekannten Fernsehjournalisten und Filmemachers Wolfgang Landgraeber oder die redaktionelle Mitarbeit in der „Lokalzeit“-Redaktion des WDR, die Initialisierung der medienneutralen Print- und Katalogproduktion im Bildungsverlag EINS (ehemals Wolters Kluwer, jetzt Westermann Gruppe) und die Wegbereitung für das eBook-Segments des Publikumsverlages Kiepenheuer & Witsch: immer geht es bei Vedat Demirdöven um Content und seine IT-gestützte Transformation.

Leidenschaft und literweise Herzblut für die Sache und der gewisse Spürsinn für die Chancen, die dem digitalen Wandel inne wohnen, bringen Engagement in unterschiedlichster Ausprägung mit sich: Sessionleiter beim Hamburger eBook Camp, Referent der Akademie der Deutschen Medien, Speaker bei Branchenevents,  Kurator-Mitglied des Publisher-News #PN, Orga-Team-Mitglied der Direttissima #dico16. Nachdem er in den vergangen zwei Jahren Teil der Jury des „Deutscher eBook Award“ war, hat er in diesem Jahr die Organisation der Veranstaltung #ebookaward übernommen.